Verleihung 2019

"Der Oldenburger Wirtschaftspreis - Im Gedenken an Dr. Hubert Forch" des Jahres 2019 wurde verliehen an Hermann Schüller, geschäftsführender Gesellschafter der Semco-Gruppe, Westerstede, und Club-Chef der EWE Baskets Oldenburg.

Ausdruck besonderer Wertschätzung

Seit 2009 erhält jeder Preisträger einen Ehrenring.
Seit 2009 erhält jeder Preisträger einen Ehrenring.

Im Jahr 2009 hat der KLEINE KREIS zum ersten Mal dem Preisträger des Oldenburger Wirtschaftspreises einen Ring überreicht. Der Oldenburger Goldschmied Manfred Buchmesser hat den Ring entworfen und fertigt ihn jedes Jahr neu an.

Der Ring symbolisiert den KLEINEN KREIS. Der Ring-Stein mit dem Wappen des Oldenburger Landes erinnert daran, dass mit dem Oldenburger Wirtschaftspreis besondere Verdienste um die Region gewürdigt werden. Überreicht wird er in einem edlen Holzzylinder.

Damit haben die Preisträger eine bleibende, wertvolle Erinnerung. Neben einer Urkunde und dem Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro ist der Ring sichtbarer Ausdruck der Anerkennung und besonderen Wertschätzung.